Pfr. Tobias Rentsch stellt sich vor

Liebe Mitglieder der Kirchgemeinde Paulus

Es freut mich, dass ich während drei Monaten – von Juni bis August – als Pfarrstellvertreter mit Ihnen unterwegs sein darf. Gerne stelle ich mich mit den folgenden Zeilen kurz vor.
Mein Name ist Tobias Rentsch und ich bin 35 Jahre alt. Gemeinsam mit einem jüngeren und einem älteren Bruder bin ich in Burgdorf aufgewachsen und habe auch da die Schulen besucht. Gegenwärtig wohne ich in der Berner Altstadt.

Vom Labor zur Theologie
Nach der Schule absolvierte ich in Basel eine Lehre zum Chemielaboranten und anschliessend die Berufsmaturitätsschule. Bevor ich mich dazu entschloss, an der Universität Theologie zu studieren, wechselten sich während einiger Zeit temporäre Arbeitsstellen und Auslandaufenthalte ab. Die Reisen führten mich durch Südamerika, Marokko und Nordamerika. Die Besuche in den verschiedenen Kulturen waren für mich eine reiche Erfahrung.
Das Theologiestudium begann ich in Bern und schloss dort auch mit dem Bachelor ab. Danach folgte ein Auslandstudienjahr in Richmond, Virgina in den USA und anschliessend das Masterstudium an der Universität Zürich. Im Herbst 2016 schloss ich meine praktische Ausbildung zum Pfarrer in der Kirchgemeinde Heiliggeist in Bern ab.

Seither arbeitete ich in verschiedenen Kirchgemeinden als Pfarrstellvertreter – drei Monate in Aarwangen, seit Anfang 2017 in Rüegsau und parallel dazu in Lotzwil. Die vielen verschiedenen Erfahrungen bedeuten mir sehr viel.

Freizeit
Der grösste Teil meiner Freizeit widmete und widme ich der Musik und dem Sport, sei es als Fan der Berner Young Boys im Stadion oder selber aktiv auf dem Fussballplatz. An Wochenenden besuche ich gerne Konzerte – im Sommer am liebsten Open-Airs und im Winter solche in einer Bar oder sonst einem Konzertlokal.

Nun freue ich mich sehr auf viele neue Begegnungen und Erfahrungen in Ihrer Kirchgemeinde.

Tobias__Foto  Tobias Rentsch

(bearbeitet: 24. Mai 2017 / kf)